Brejeira - Monchique - AA019 MO

Verkaufspreis
250.000 €
Besuch anfordern
Video
  • 44 m2
  • 110920 m2
Ref: AA019 MO
Brejeira - Monchique - AA019 MO
Grundstück mit 110920m2 mit fantastischem Blick über die Berge und Bach mit viel Wasser in Monchique.

Das Land hat viele Bäume, Fliegenfische und Medronheiros und es gibt mehrere Räume für die Lagerung.
Einige Anhänge, die für verschiedene Zwecke verwendet werden können.
Großes Potenzial, Um Ihr Traumhaus wieder aufzubauen.

Wir warten auf dich,

Beauty ermüdet auch so sehr für das, was es uns in Emotionen vermittelt. Es genügt, dass die Farbe ein Schrei ist, es genügt, dass die Mutationen im Weg sind. Also weg von den Blautönen, den Rottönen, den Gelbtönen, lasst uns den müden Geist ein wenig trösten. Nur Grün wird uns als Balsam dienen und Monchique wird der nächste Punkt sein, den es zu erreichen gilt.
Die Säge, aus der Ferne gesehen, ist nur ein guter fotografischer Hintergrund, Hören Sie auf, diese salzigen Terrains zu betrachten. Sie sind traurig und steril wie der Tod.

Laufen Sie links den Bojenfluss und der Boden beginnt zu krampfen. Die Hügel nehmen allmählich Höhe an, unem.se in tiefen Falten aneinander und die Straße windet sich zwischen Schieferbarrieren wie ein Sonnenfleck.

Vegetation verdickt sich. Profilierte Akazien wieseln den Asphalt, schwarze Rollstreifen und die kleinen Pinienwaldflecken steigen zu uns herab. (...)
Kazienbäume, Zedern und Eukalyptus verflechten sich heute fast, indem sie die Sonnenstrahlen herausfordern, durch ihr kompaktes Laub zu gehen. Eine zwei Dutzend Meter lange Verlängerung führt uns zur Terme.

Ggehen Sie hinunter ins Paradies. Eine Kuppel aus Laub schützt uns und der klare Bach verläuft sanft um Kieselsteine oder schwarz, jetzt rötlich. Kleine Sonnenaugen markieren auf der braunen Erde leuchtende Kreise. Eine Brücke... Ein kleiner Wasserfall... Zikaden singen und alles ist grün um uns herum.
Das Wasser gräbt die Schiefervorkommen, vertieft sich immer mehr und der Weg verengt, erwürgt. Unterhalb eines unzusammenhängenden Damms, hinter dem Bogen einer Brücke.

Ein kleiner Hinweis. Blaue Hortenses... Ein Garten Snob See... Drei Eukalyptusbäume, auf deren Stämme romantische Mädchen Herzen stachelten und Verse schrieben... Ein Steintisch... Eine Quelle... Die Quelle der Liebe.

Einige große Steine, die bei einem Hindernis stehen blieben, ähneln den sogenannten Poios des Zêzere-Tals. Auf dem Weg nach Monchique sehen die terrassierten Hänge manchmal wie römische Amphitheater aus.

Der Aufstieg zur Foia hat begonnen, schauen wir uns um. Vor der weichen grünen Klappe der Soutos, die von der einen und der anderen Seite des Serra-Baches aufsteigen; zu unseren Füßen die Stufen einer monumentalen Treppe, die zum Fuß des Kreuzes und im Norden das Dorf hinabsteigt, das auf der Klappe eines Cerro zu liegen scheint.

Wo er eine Ackerfläche fand, errichtete der Mensch Mauern zur Verteidigung gegen Erosion und pflanzte Gärten. Wie schmerzhaft Ihre Anstrengung... Das Wasser fließt überall hin. Es bringt uns dazu, in ein Bodengebet zu fallen

Abholzung mit geringer Dichte, wenn wir aufsteigen, die scharfen Kanten der Steinmassen sind Dolche, die uns verletzen wollen, die Luft wird reiner, die Temperatur sinkt und der Berg empfängt uns verächtlich.
Eine breite Kurve... Die Pyramide von Foia.

Die Vorstellung von Entfernungen geht verloren, es scheint, dass wir auf eine geprägte Karte schauen. Der Alentejo, in seiner Weite, als wolle er sich ausdehnen... Der Ausschnitt der Küste erscheint uns scharf, gefaltet... Lichtflecken vieler Häuser zusammen. Portimão... Alvor... Seen... Der Sand von Meia Praia... Weiter entfernt, Sagres und S. Vicente... Und an den Seiten von Aljezur sehen die Hügel aus wie abgeschminkte Ventres, Caldo

Eigenschaften

  • Área Florestal
  • Zona arborizada
  • Árvores de fruto
  • Iluminação pública
  • Ligação a rede de água
  • Ligação a rede de Saneamento
  • Asfaltado
  • Blick auf den Wald
  • Feldansicht
  • Flussblick
  • Ruína
  • Steigung: Mäßig, Sanft
  • Baujahr : 1951
  • Ausblick: Landblick, Bergblick, Blick auf den Fluss
  • Parkfläche
  • EnergieZertifikat: Kostenlos
  • Landtyp: Städtisch, Rustikal

Ort

In Kontakt kommen

Ref: AA019 MO
(0) (1)
+351 962 454 040
Unsere Website verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung der Website bestätigen Sie, dass Sie die Verwendung von Cookies gemäß unserer Datenschutzrichtlinie akzeptieren.   Erfahren Sie mehr